Additionshilfe zur Anfertigung des Vorschreibblattes/der Wahlniederschrift

Diese Additionshilfe soll Ihnen am Wahlabend als Unterstützung zur Errechnung des Wahlergebnisses in Ihrem (Brief-) Wahlbezirk dienen. Hier können Sie durch Eingabe der gültigen und ungültigen Stimmen die Wahlergebnisse Ihres (Brief-) Wahlbezirks ermitteln.
Nach erfolgreicher Überprüfung können Sie das Ergebnis in den Durchschreibesatz/die Niederschrift übertragen.

Aufgrund der unterschiedlichen Stimmzettel für die Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters, des Rates der Stadt, der Bezirksvertretungen und des Regionalverbandes Ruhr sowie auch den unterschiedlichen Reihenfolgen der Parteien auf den unterschiedlichen Stimmzetteln enthält der Plausibilitätsrechner/die Additionshilfe keine diesbezüglichen Zuordnungen.

Vielmehr sind zu diesen Wahlen die Felder D1, D2… ohne Angabe von Parteien/Wählergruppen hinterlegt. So können Sie den Plausibilitätsrechner/die Additionshilfe für jede der Wahlen nutzen!

Hinweis: Möchten Sie von einem Eingabefeld ins Nächste gelangen, nutzen Sie bitte die Tab-Taste.
Mit der Enter-Taste ermittelt die Additionshilfe die Gesamtsummen.